Serie EKN

ABSPERRKLAPPE, Doppelexzentrisch, Doppelflanschausführung
 

Nennweiten: DN 150 – DN 4000
Nenndrücke: von PN 6 bis PN 40
Temperatur: bis +50°C

Produktmerkmale:
• Klappenscheibe doppelexzentrisch in wartungsfreien Buchsen gelagert
• Korrosionsgeschützte (mediumfrei) Lagerung im Gehäuse mittels doppelter O-Ring Abdichtung und geschlossenen Lageraugen an der Klappenscheibe
• Verschleißfester, korrosionsbeständiger und unterwanderungssicherer Gehäusesitz
• Austausch des Profildichtrings ohne Demontage der Klappenscheibe möglich
• Automatisches Dichtsystem mit gekammertem und druckunterstütztem Profildichtring
• Vakkumdicht bis 1 Torr
• In beiden Durchflussrichtungen dicht nach EN 1074-2
• Wellen und Wellendichtung ausblasesicher
• Mit selbsthemmendem, gekapseltem, wartungsfreiem Schneckengetriebe inklusive mechanischer Stellungsanzeige

 

• Baulänge nach: EN 558-1
Grundreihe 14 (DIN 3202, F4)
• Flanschanschluss nach: EN 1092-2
Weichdichtend nach: EN 593
Dichtheit nach: DIN EN 12 266-1, Leckrate A
   
Werkstoffe  
• Gehäuse: Duktiles Gusseisen EN-JS 1030 (GGG-40)
• Klappenscheibe: Duktiles Gusseisen EN-JS 1030 (GGG-40)
• Abschlussdichtung: EPDM
• O-Ringe: EPDM
• Absperrklappenwelle: Edelstahl 1.4021
• Wellenlager: Zinkfreie Bronze
• Gehäusesitz: Hochlegierte-Auftragsschweißung, feinst bearbeitet
   
Korrosionsschutz  
• Gehäuse & Klappenscheibe: Innen und außen Epoxid-Beschichtung nach GSK-Richtlinien DIN 30 677-2, Schichtdicke >250 µm, Farbton blau, RAL 5005
Varianten:  
• Mit Handrad  
• Mit Elektroantrieb  
• Mit Pneumatikantrieb  
Mit Hydraulikantrieb  
• Sonderausführungen und größere Nennweiten auf Anfrage möglich  
• Mit Keramikbeschichtung  
• Mit mechanischer Verblockung der Klappenscheibe (UVV-Verriegelung)  
• Kurze Baulänge F16  
• Mit Hydraulischem Fallgewichtsantrieb  
• Heisswasserausführung  
Seewasserausführung  
Gasausführung  
   
Prüfungen & Zertifizierungen  
Ablieferungsprüfung nach EN 12266 (DIN 3230 Teil 4)  
• DVGW geprüft und registriert (DN 150 – DN 1200, PN 10 /16)  
• Elastomere zugelassen nach W 270  
   
Anwendungen:  
• Wasser
 
• Kraftwerk  
• Allgemeine Industrie  
• Gase  
• Seewasser  
• Dampf, Vakuum  
• etc.