Serie RETO-STOP

RÜCKSCHLAGKLAPPE, geflanscht
 

Nennweiten: DN 40 – DN 300
Nenndrücke: 0 bis 16 bar
Temperatur: bis 50°C

Produktmerkmale:
• Weichdichtend nach EN 12334
• Baulänge nach EN 558-1, Grundreihe 48 (DIN 3202, F6)
• Geringer Druckverlust durch 100 % freien Durchgang
• Doppelte Standzeit durch beidseitig verwendbare Klappenscheibe
• Integrierte Anschläge in der Klappenscheibe zum Schutz der Dichtung
• Keine Lagerreibung durch integrierte Aufhängung der Klappenscheibe
• Unterstützte Schließbewegung zur Reduzierung von Druckstößen
• Glatte einteilige Klappenscheibe reduziert das Anhaften von Verunreinigungen
• Einfache und schnelle Demontage von Gehäusedeckel und Klappenscheibe
• Mit Verschlussschraube G ¾"Baulänge nach DIN EN 558-1, Reihe 48 (DIN 3202 F6)
• Flansche nach EN 1092-2, PN10 oder PN16

 

Werkstoffe    
• Gehäuse: Duktiles Gusseisen EN-JS 1030 (GGG-40)  
• Deckel: Duktiles Gusseisen EN-JS 1030 (GGG-40)  
Rückschlagklappenscheibe: Duktiles Gusseisen EN-JS 1030 (GGG-40) mit EPDM vulkanisiert  
• Deckelschrauben: Edelstahl A2 (DIN EN ISO 3506) (DIN 3230 Teil 4)  
• Verschlussschraube: Messing  
Sonderausführungen auf Anfrage    
     
Korrosionsschutz    
Innen und außen Epoxid-Beschichtung nach GSK-Richtlinien    
     
Prüfungen & Zulassungen    
Ablieferungsprüfung nach EN 12266 (DIN 3230 Teil 4)    
Elastomere zugelassen nach W 270    
     
Varianten    
Mit Anlüftvorrichtung G ¾" (auch nachrüstbar)    
     
Anwendungen    
Installation in Anlagen

Serie RETO-STOP RÜCKSCHLAGKLAPPE, geflanscht

Downloads:

Technisches Datenblatt:

Serie RETO-STOP