Serie SKR

RÜCKSCHLAGKLAPPE, geflanscht
 

Nennweiten: DN 200 – DN 1200
Nenndrücke: PN10/16
Temperatur: bis 50°C

Produktmerkmale:
• Metallisch dichtend nach EN 12334
• Baulänge nach EN 558-1, Grundreihe 14 (DIN 3202, F4)
• Mit beiderseits Flanschanschluss nach EN 1092-2
• Geringer Raumbedarf
• Verkürzte Schließzeit durch ca. 30 % Hubverkürzung mittels Schrägsitzausführung
• Korrosionsbeständiger und verschleißfester Dichtsitz
• Keine bewegten Teile außerhalb der Armatur
• Verringerte Druckverluste durch freischwingende Klappenscheibe

 

Werkstoffe    
• Gehäuse: Duktiles Gusseisen EN-JS 1030 (GGG-40)  
• Rückschlagklappenscheibe: Duktiles Gusseisen EN-JS 1030 (GGG-40)  
• Rückschlagklappenwelle: Edelstahl 1.4021  
• Wellenlager: Zinkfreie Bronze  
• Gehäusesitz:
 
Hochlegierte-Auftragsschweißung, feinstbearbeitet  
     
Korrosionsschutz    
• Epoxid-Beschichtung: Innen und außen  
     
Prüfungen & Zulassungen    
Ablieferungsprüfung nach EN 12266 (DIN 3230 Teil 4)    
     
Varianten    
Mit Endlagendämpfung    
Mit Verschlussdeckel (vorbereitet für Endlagendämpfung)
   
Mit mechanischer Stellungsanzeige    
Mit Endschalter    
Mit Innengummierung    
Geschweißte Ausführung    
Geschmiedete Ausführung    
Größere Nennweiten auf Anfrage    
Sonderausführungen auf Anfrage    
Druckstufe PN25 auf Anfrag    
     
Anwendungen    
Schachteinbau    
Installation in Anlagen



Serie SKR KIPPRÜCKSCHLAGKLAPPE

Downloads:

Technisches Datenblatt:

Serie SKR