Serie Boachem

Faltenbalgventil
 

Nennweiten: DN 15 – DN 200
Nenndrücke: PN 10-40
 

Hauptanwendungen:
▪ Lebensmittel- und Getränkeindustrie
▪ Petrochemische Industrie
▪ Verfahrenstechnik
▪ Zuckerindustrie

Produktmerkmale:

▪ Durchgangsform mit geradem Oberteil
▪ Drosselkegel bis DN 100
▪ Flachkegel ab DN 125
▪ Entlastungskegel ab:
       PN 16 DN 200
       PN 25 DN 150
       PN 40 DN 125
▪ Nichtdrehende Spindel mit außenliegendem Gewinde
▪ Nichtsteigendes Handrad
▪ Stellungsanzeige
▪ Spindelabdichtung mit zweiwandigem Faltenbalg und Sicherheitsstopfbuchse
▪ Die Armaturen erfüllen die Sicherheitsanforderungen des Anhangs I der Europäischen Druckgeräterichtlinie 97/23/ EG (DGR) für Fluide der Gruppen 1 und 2.
▪ Die Armaturen weisen keine eigene potentielle Zündquelle auf und können gemäß ATEX 94/9/EG in explosionsgefährdeten Bereichen der Gruppe II, Kategorie 2 (Zone 1+21) und Kategorie 3 (Zone 2+22) eingesetzt werden.

Werkstoffe    
• Gehäuse: G X 5 CrNiMo 19-11-2 (1.4408)  
• Kegel: X5 CrNiMo 18-10 (1.4401)  
• Faltenbalg: X5 CrNiMo 18-10 (1.4401)  
     
Varianten    
▪ Drosselkegel ab DN 125
▪ Entlastungskegel
▪ Leckagesuchbohrung
▪ Stellitierte Dichtflächen
▪ Kegel mit PTFE-Dichtung (bis maximal 200 °C)
▪ Einsatz bis -60 °C
▪ Feststellvorrichtung
▪ Positionsschalter
▪ Dichtring kammprofiliert (Auflage: PTFE)
▪ Öl- und fettfrei
▪ PTFE-Packung
▪ Heizmantel aus 1.4541/1.4301 bzw. 1.4571/1.4404
▪ Andere Flanschbearbeitung

serie boachem, Faltenbalgventil

Downloads:

Technisches Datenblatt:

Serie BOACHEM

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok